Sie sind hier: Startseite > Dienstraum > 110916-Willkommen zum Brückenfest  

Der Rad-Geh-Weg nimmt sichtbar Gestalt an<BR>Brückenfest zu Vorfreude, Information und Ideenaustausch

Liebe Vereinsmitglieder, wir als Lindlarer Bürger haben es anfangs nicht geglaubt, dass die verlassene Eisenbahnstrecke von Lindlar nach Köln je wieder zum Leben erweckt wird. Der Dornröschenschlaf hat jetzt ein Ende, denn ein Rad-Gehweg ist in der Entstehung.

 

Zu feiern ist, dass ein neues Naherholungsgebiet für die Lindlarer Bürger und die zahlreichen Besucher unserer Heimat entsteht.
Zu feiern ist aber auch, dass die Linder demnächst weniger gefährdet in den Sommermonaten mit dem Rad nach Lindlar fahren können.

 

Zu feiern ist schließlich, dass die vielen Behörden, Planungsbüros und Firmen gut zum Weiterkommen dieses Projektes beigetragen haben.
Um diese Ereignisse würdigen zu können, laden wir, der Verein "Sülztalbahn – Bahnstrecke und Landschaft erleben e. V.", Sie herzlich zum ersten Brückenfest am Viadukt in Lindlar-Linde ein.

 

Freitag, 16.09.2011 ab 19.00 Uhr auf der Strecke zwischen dem
Bahnhof Lindlar-Linde und dem Viadukt

 

Der Viadukt ist von den Brückenbauern wiederhergestellt worden und die Böschungen sind wieder frei geschnitten worden, so dass schon von weitem jeder sieht, wie vor hundert Jahren die Sülztalbahn durchs Tal gedampft ist.
An diesem Festtag nun wird auch für die Nacht der Viadukt wieder sichtbar.
Musikalisch begleitet wird das Brückenfest vom Musikverein Linde.
Gegrilltes und gekühlte Getränke  werden zum Selbstkostenpreis angeboten.
Der Verein "Sülztalbahn  - Bahnstrecke und Landschaft erleben e.V." freut sich auf Ihr Kommen zum ersten Brückenfest.

 

Sülztalbahn  - Bahnstrecke und Landschaft erleben e.V.
Festausschuß
Ludger Hanisch
Kiefernweg 3
51789 Lindlar
24.08.2011

 

gez. Ludger Hanisch
Für den Festausschuss

 

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und gegebenenfalls Regenkleidung, da Teile des Geländes noch unbefestigt sind. Vor allen Dingen sind Taschenlampen dringend zu empfehlen.

 


Anreise: Lindlar-Linde am Bahnhof


© Förderverein Sülztalbahn e.V. 2017  Aktualisiert am  23.08.16         Sitemap         Impressum