Sie sind hier: Startseite > Betriebswerk > 110610-Trasse und Umfeld  

Der Brücken-Sanierung folgt der Trassenausbau - Baubeginn Ende Juli 2011<BR>Detaillierte Einblicke in die Vorplanung

Nach Abschluß der aufwendigen Brückensanierungen, die sehr viel Zeit in Anspruch nahmen und alle auf die Folter spannten, die dem neuen Rad-/Gehweg sehnlich entgegensehen, sind nach Angabe der Gemeinde Lindlar die entsprechenden Aufträge zum Start des Wegebaus erteilt. Die Arbeiten beginnen Ende Juli 2011 und werden sich voraussichtlich bis Mai 2012 erstrecken. 

 

 

Detaillierte Entwürfe der Rad-/Gehweg-Trasse (Änderungen vorbehalten)

Beratung - Planung - Vermessung - Bauleitung: Ingenieurbüro Osterhammel GmbH 

Bauherr:  Straßen.NRW  Regionalniederlassung Rhein-Berg 

Erfüllungsgehilfe: Gemeinde Lindlar

Bauausführung: Dr. Fink-Stauf GmbH & Co., Much, Tief- und Straßenbau 

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Verlauf Wirtschaftsweg Hommerich - Oberquabach
       Querung L284 -  Durchlaß Schlürscheid - Verlauf Bahndamm
 

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Alte Brücke (bei der Sülzbrücke) - Verlauf Bahndamm
       Querung Scheurenhof

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Parallellverlauf L284 - Rampe und Anbindung Talweg
        Verlauf Bahndamm - Viadukt Bruch - Brücke Brückerhof

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Verlauf Bahndamm - Brücke Merlenbach - weiter bis
       Unterführung Brücke Schätzmühle

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Verlauf Bahndamm - Verbindung Schwarzenbach
       Verlauf Wirtschaftsweg bis Falkenhof

 

Leitet Herunterladen der Datei ein   Übersicht der gesamten Ausbaumaßnahme

 

 


© Förderverein Sülztalbahn e.V. 2017  Aktualisiert am  23.08.16         Sitemap         Impressum